ST fahren ist wie küssen: nur besser.

Eine Studie von Ford beweist: Tägliches Fahren mit einem Sportwagen steigert das Wohlbefinden wie kaum eine andere Tätigkeit. Selbst Küssen, Fußball und Tanzen schneiden schlechter ab.

Der neue Ford Focus ST

Der neue Ford Focus ST

Steigen Sie in den neuen Ford Focus ST ein und begegnen Sie Ihrem Arbeitstag mit mehr Leistung, Dynamik und Fahrspaß. Neben den cleveren Technologien und Fahrer­assistenz­systemen, die der Ford Focus bereits bietet, besticht die sportlichste Focus-Variante mit purer Performance und einer Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in unter 6 Sekunden. Freuen Sie sich auf einen kraftvollen 2,3-l-EcoBoost-Benzinmotor* mit bis zu 206 kW (280 PS) oder einen durchzugsstarken 2,0-l-EcoBlue-Diesel** mit 140 kW (190 PS).


* Kraftstoffverbrauch (in l/100 km nach § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung): Der neue Ford Focus ST: 10,8 (innerorts), 6,2 (außerorts), 7,9 (kombiniert); CO2-Emissionen: 179 g/km (kombiniert).
** Kraftstoffverbrauch (in l/100 km nach § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung): Der neue Ford Focus ST: 5,9 (innerorts), 4,2 (außerorts), 4,8 (kombiniert); CO2-Emissionen: 125 g/km (kombiniert).

Der neue Ford Focus ST
Der neue Ford Focus ST

Darüber hinaus erwarten Sie ein interaktives Fahrwerk­system mit elektronischer Dämpfer­regelung, ein elektronisches Vorderachs-Sperr­differenzial sowie eine noch präzisere Lenkung. Sie wird um 15 Prozent kürzer übersetzt als bei anderen Ford Focus-Versionen und kommt mit zwei Lenkrad-Umdrehungen von Anschlag zu Anschlag.
Ob als Limousine oder Turnier, ob als Benziner oder Diesel – der neue Ford Focus ST bringt Spaß in den Arbeitstag.

Der neue Ford Focus ST Mehr erfahren

Ford Business-Magazin kostenlos bestellen:

Bestellen Sie sich ganz einfach das aktuelle Ford Business-Magazin direkt ins Büro – selbstverständlich kostenlos. Erfahren Sie auf 48 Seiten mehr zu den hier vorgestellten Themen und lesen Sie, was Ford von anderen Unternehmen unterscheidet. Wir wünschen Ihnen viel Spaß!

Ja Nein

* Pflichtfeld

Oder eine Leseprobe runterladen

Download
Rechtliche Hinweise

Illustration: Nazario Graziano / nazariograziano.com


Hinweis zu Kraft­stoff­ver­brauch und CO2-Emissionen: Weitere Infor­mationen zum offi­ziellen Kraft­stoff­ver­brauch und den offi­ziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Per­sonen­kraft­wagen können dem „Leit­faden über den Kraft­stoff­ver­brauch, die CO2-Emissionen und den Strom­ver­brauch neuer Per­sonen­kraft­wagen“ ent­nommen werden, der an allen Ver­kaufs­stellen und unter http://www.dat.de unent­geltlich erhältlich ist.

Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neu­wagen nach dem welt­ weit har­monisierten Prüf­ver­fahren für Per­sonen­wagen und leichte Nutz­fahr­zeuge (World­wide Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realis­tischeren Prüf­ver­fahren zur Messung des Kraft­stoff­ver­brauchs und der CO2-Emissionen, typ­genehmigt. Seit dem 1. September 2018 hat das WLTP den neuen euro­päischen Fahr­zyklus (NEFZ), das der­zeitige Prüf­ver­fahren, ersetzt. Wegen der realis­tischeren Prüf­bedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraft­stoff­ver­brauchs- und CO2-Emissions­werte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Aktuell sind noch die NEFZ-Werte ver­pflichtend zu kommunizieren.